i_plant_a_tree_icon.png (8.804 bytes)
co2neutrale Website
e-Golf Test von eco-Solar

 

Mit Herz und Verstand E-Golf seit 2 Jahren

Melanie Schlünss, ecoSolar GmbH:

Zugegebenermaßen war ich vor 2 Jahren noch etwas skeptisch als mein Mann mir sagte er hätte spontan aus dem Bauch heraus einen E-Golf bei Kuhn und Witte bestellt. Natürlich hatte ich die üblichen Bedenken die durch regelmäßige Presseberichte die Hemmschwelle ein E-Mobil zu kaufen geschürt werden. Funktioniert das alles mit der Reichweite, dem Ladevorgang und der Zuverlässigkeit der Batterie? Dann kam er - der E-Golf.

Von der ersten Sekunde lang bin ich nun ein Fan. Die Fahrweise lässt sich nicht vergleichen mit einem Benziner oder gar Diesel. Es fühlt sich nicht wie fahren an, eher wie schweben. Wissen sollte man, dass ich generell nicht von Autos schnell zu begeistern bin oder mich sonderlich für Sportwagen o.ä. interessiere. Aber selbst mir bringt es unglaublich viel Spaß in so manch erstauntes Gesicht an der Ampel zu schauen, wenn der Golf alle anderen abhängt. Besonders erwähnenswert finde ich das gute Gefühl das ständig mit fährt wenn ich mit dem E-mobil unterwegs bin. Keine Abgase, kein Lärm. Der Strom für unser Auto wird über unsere Photovoltaikanlage produziert.

Daher können wir wirklich von grüner Mobilität sprechen. Nun freuen wir uns auf die baldige Auslieferung des neuen E-Golfs und werden auch weiter darum diskutieren wer ihn fahren darf!

e-Golf Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,7 (kombiniert) CO2-Emissionen in g/km: 0 (kombiniert) Effizienzklasse: A+

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weiterlesen …